Information neues Testverfahren „Lolli-Test“

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

direkt nach den Osterferien wurden die Selbsttests der Firma Siemens Healthcare GmbH allen Schulen durch das Land NRW zur Verfügung gestellt, um frühzeitig mögliche Infektionen mit SARS-CoV-2 erkennen zu können und deren Verbreitung zu begrenzen.

Um eine bessere altersangemessene, kind- und schulformgerechte Lösung zur Testung auf das Corona-Virus einzusetzen, werden den Grund-und Förderschulen ab Montag, 10.05.2021, die von der Universitätsklinik zu Köln entwickelten Testverfahren zur Verfügung gestellt, der sog. Lolli-Test.

Die Lolli-Methode ist eine kindgerechte und einfache Speicheltestmethode, um mittels hoch sensitiver PCR-Verfahren auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) zu testen. Die leichte Probenentnahme sowie die Möglichkeit, alle Schülerinnen und Schüler einer (Teil-) Klasse oder Betreuungsgruppe parallel zu testen, ermöglicht den flächendeckenden und zeitsparenden Einsatz dieser Testmethode in Schulen.

Diese Methode sichert ein sehr verlässliches Testergebnis. Zudem kann eine mögliche Infektion bei einem Kind durch einen PCR-Test deutlich früher festgestellt werden als durch einen Schnelltest, sodass auch die Gefahr einer Ansteckung rechtzeitig erkannt wird.

Alle weiteren Informationen zum genauen Ablauf der Lolli-Testungen erhalten Sie über die Klassenleitungen. Die neuen Testungen werden sowohl im Wechselunterricht als auch in der Notbetreuung durchgeführt. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

auch diese Umstellung auf das neue Testverfahren werden wir behutsam mit Ihren Kindern durchführen. Wir sind uns sicher, dass wir hiermit einen sinnvollen Beitrag für die Begrenzung des Corona-Virus leisten können. Alle Lehrerinnen und sonstiges Schulpersonal werden sich auch weiterhin zweimal in der Woche mittels eines Selbsttests auf Corona testen. Denken Sie bitte auch noch einmal daran, telefonisch für uns erreichbar zu sein.

Herzliche Grüße

F. Armbrecht
-Schulleitung-