Sind Ergotherapie und Motopädie kostenfrei?

Die Leistungen der Motopädie werden durch den Schulträger dem Kreis Olpe finanziert.
Ob eine ergotherapeutische Behandlung notwendig ist, entscheidet der Arzt. Die Ergotherapie kann in der Schule erfolgen, Sie können aber auch alle anderen Angebote der niedergelassenen Therapeuten wählen.